Zu Hause die Welt entdecken

als Gastfamilie für Austauschschüler

Ein Abenteuer erleben? Mehr Schwung in den eigenen Alltag bringen? Andere Kulturen erkunden? Alles Dinge, die Sie schon immer mal machen wollten? Dann werden Sie doch Gastfamilie! Rund 550 Austauschschülerinnen und Austauschschüler aus über 50 Ländern weltweit kommen jedes Jahr nach Deutschland, um unsere Sprache und Kultur kennenzulernen und sind dabei auf Sie angewiesen. Öffnen Sie Ihr Heim und Ihr Herz, bereichern Sie Ihr Familienleben um ein internationales Mitglied und erleben Sie eine einmalige Zeit, die Sie nie vergessen werden.

Mehr Infos
Jetzt anmelden

Die spannendsten Geschichten schreibt das Leben...

Mit einem Gastkind gewinnen Sie ein neues Familienmitglied hinzu, das fest in Ihren Familienalltag miteingebunden ist, und zwar mit allem, was dazu gehört: Zusammen lachen, über alles reden, sich mal necken, sich vielleicht auch mal streiten, Missverständnisse aus dem Weg räumen und füreinander da sein. Das können Sie sich noch gar nicht so richtig vorstellen? Dann lesen Sie doch hier, wie es anderen Familien ergangen ist.

<>

Es gibt viele gute Gründe, Gastfamilie zu werden:

  • Eine andere Kultur im eigenen Wohnzimmer entdecken
  • Internationale Freundschaften fürs Leben schließen
  • Den Alltag mit anderen Augen betrachten
  • Unvergessliche Erfahrungen machen - und schenken!
  • Frischen Wind ins Familienleben bringen
  • Bewusstsein für Toleranz und Offenheit stärken

Gut durchdacht ist halb gewonnen

Die Idee, eine Austauschschülerin oder einen Austauschschüler bei sich aufzunehmen, gefällt Ihnen immer besser, aber Sie haben dazu noch tausend Fragen im Kopf? Klar, denn die Entscheidung, ein Gastkind bei sich aufzunehmen, will gut durchdacht sein. Sie betrifft schließlich die ganze Familie. YFU steht den Familien vor und während des Jahres jederzeit beratend zur Seite und beantwortet gern alle Fragen, die Ihnen unter den Nägeln brennen.

Die Austauschschüler

Jährlich kommen ca. 550 Austauschschülerinnen und Austauschschüler von allen Kontinenten nach Deutschland, die genauso vielfältig sind, wie die Kulturen, aus denen sie stammen. Ob sportlich, musikalisch oder sozial engagiert, Junge oder Mädchen, Tierliebhaber, Kinofan oder Profi an der Xbox – wir haben das passende Gastkind für Sie und Ihre Familie! Vielleicht entdecken Sie sogar schon hier und heute Ihr zukünftiges Familienmitglied. Gern macht Ihnen YFU auch noch weitere Vorschläge oder Sie lassen sich einfach überraschen.

<>

Und so werden SIE Gastfamilie

All Ihre Fragen sind beantwortet, alle Familienmitglieder haben sich beratschlagt und Sie möchten gern einen Jugendlichen bei sich aufnehmen? In drei einfachen Schritten werden Sie Gastfamilie und können die unvergessliche Erfahrung eines Austauschjahres im eigenen Zuhause machen.

  1. 1

    Anmeldung ausfüllen

    Das ausgefüllte Formular gibt uns einen ersten Eindruck von Ihrer Familie, Ihrem Wohnort und Ihren persönlichen Interessen, um später das passende Gastkind für Sie zu finden.

  2. 2

    Informationsgespräch mit YFU

    Ein persönliches Gespräch mit einem ehrenamtlichen YFU-Mitarbeiter aus Ihrer Region gibt uns die Möglichkeit, Sie näher kennenzulernen und Ihnen die Gelegenheit, weitere Fragen zu stellen, bevor Sie sich final entscheiden.

  3. 3

    Auswahl eines Austauschschülers

    Sie werden Gastfamilie? Super! Wir schlagen Ihnen mehrere Schüler vor, die aufgrund ihrer Profile gut zu Ihrer Familie passen könnten. Sie wählen aus – oder aber Sie lassen sich von uns überraschen.