icon_meereskunde icon_outdoor-education icon_landwirtschaft_neu
YFU

JOBS & PRAKTIKA Aktuelle Ausschreibungen bei YFU

Ruby on Rails Developer*in gesucht

Das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) organisiert seit 1957 vorwiegend langfristige Jugendaustauschprogramme. Zusammen mit Partnerorganisationen in rund 50 Ländern setzen wir uns für Toleranz und interkulturelle Verständigung ein. Seit der Gründung haben insgesamt über 60.000 Jugendliche an unseren Austauschprogrammen teilgenommen. YFU ist ein gemeinnütziger Verein und als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt, die Bundesgeschäftsstelle mit derzeit ca. 70 Angestellten befindet sich in Hamburg.

 

Die IT Abteilung sucht für das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) eine neue Mitarbeiter*in für die Entwicklungsabteilung als Ruby on Rails Developer, in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Der Vertrag ist vorerst auf ein Jahr befristet.

 

Tätigkeitsbeschreibung:

Mit unserem agilen Entwicklungsteam arbeitest Du am YFU-eigenen CRM-System Intranet als Fullstack Developer. Ein Macbook mit Rubymine Lizenz wird Dir von uns gestellt. 
 
Zur Zeit wird die Arbeit der Entwicklungsabteilung fast ausschließlich Remote im Home Office geleistet. Im Normalbetrieb wird sich die Kernarbeitszeit teilweise wieder in Anwesenheit ins Office verlagern. 

 

Zu Deinen Aufgaben gehören:

  • Weiterentwicklung des Ruby on Rails CRM Systems (Intranet) 
  • Agile Software Entwicklung mit Scrum und Kanban 
  • Test Driven Development (TDD) mit Cucumber und RSpec 
  • 3rd-Level Support der Applikation 
  • Fehlerbehebung und Refactoring  
  • Reviews von Code, Pair Coding 
  • Verwendung von gängigen Dev-Tools (z.B. AWS, Github, CI/CD, Jira, Confluence) 
  • Konzeption und Umsetzung neuer Features nach Vorgaben der Abteilungen  

 

Unser Technologie-Stack:

  • Ruby on Rails 5.x 
  • PostgreSQL 
  • Git (Github Workflow) 
  • AWS (Elasticbeanstalk, RDS, Lambda, EC2) 
  • Tools: Jira, Confluence, Semaphore, App Signal, Pingdom, Geckoboard 

 

Anforderungsprofil: 

  • Du hast bereits Erfahrungen als Ruby on Rails Entwickler*in und mit gängigen Datenbanken (SQL) 
  • Als Fullstacker hast Du keine Angst vor HTML, Haml, CSS und Javascript 
  • Du hast Kenntnisse in TDD/BDD, agiler Software Entwicklung und CI/CD 
  • Du hast Erfahrungen mit dem Design und der Entwicklung von REST APIs 
  • Du hast erste Erfahrungen mit DevOps  
  • Du bist generell daran interessiert Dir neues Domain Wissen anzueignen 
  • Wir sind ein internationales Team, dementsprechend verfügst Du über Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Zusätzlich zeichnest Du Dich durch hohes Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein, Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Engagement aus 

 

Wir bieten eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem international und interkulturell geprägten Umfeld, die Zusammenarbeit in einem motivierten, sympathischen und engagierten Team sowie ein außergewöhnlich positives Arbeitsklima.  
  
Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit, sexuellen Identität, Behinderungen oder Alter.  

 

Bewerbung und Rückfragen

Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und eines möglichen Arbeitsbeginns an:  
 
Jörg Kirschstein  
kirschstein@yfu.de 

 

Referent*in im Entsendeprogramm (w/m/d), Bereich Programmorganisation und Lernbegleitung

Für die Abteilung „Entsendeprogramm“ sucht das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) eine*n Mitarbeiter*in in Vollzeit (40h/W) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist unbefristet. 

 

 

Tätigkeitsbeschreibung: 

 

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Organisation und Betreuung von mehrmonatigen Austauschprogrammen in unterschiedliche Destinationen.

 

 

Zu den Aufgaben gehören: 

  • Programmspezifische Begleitung unserer Teilnehmer*innen sowie deren Eltern von Vertragsschluss bis Rückkehr aus dem Austauschprogramm 
  • Absprachen mit unseren Partnerorganisationen im Ausland zur allgemeinen und individuellen Programmgestaltung 
  • Sicherstellung der inhaltlichen Vorbereitung unserer Teilnehmer*innen, sowohl in Schriftform, in einer Seminarpräsensphase, sowie durch eine digitale Lernplattform und durch die YFU App 
  • Vorbereitung und Unterstützung der Teilnehmer*innen bei der Visa-Beantragung 
  • Organisation der Hin- und Rückreise 
  • Beschwerdemanagement vor und während des Austauschaufenthaltes 
  • Allgemeine und individuelle Unterstützung beim Erreichen der YFU Bildungsziele 

 

Anforderungsprofil:  

  • Organisationsstärke und Fähigkeit, selbstständig und sorgfältig auch unter Belastung zu arbeiten 
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten sowie diplomatisches Geschick 
  • Ausgeprägte Empathiefähigkeit und Erfahrung in Konfliktlösung 
  • Begeisterungsfähigkeit, hohe Eigenmotivation und Freude an der Arbeit in einem internationalen Kontext 
  • Interkulturelle Erfahrungen und eigene langfristige Auslandserfahrung 

 

Wir bieten eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem international und interkulturell geprägten Umfeld, die Zusammenarbeit in einem motivierten, sympathischen und engagierten Team sowie ein außergewöhnlich positives Arbeitsklima. 

 

Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexuellen Identität oder einer Behinderung.

 

  

Bewerbung und Rückfragen 

 

Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und eines möglichen Arbeitsbeginns an: 

Meike Neumann und Simone Held 

personal@yfu.de

Mitarbeiter*in im Entsendeprogramm (w/m/d), Bereich Bewerbungs- und Teilnahmeunterlagen sowie Kennenlerngespräche

Für die Abteilung „Entsendeprogramm“ sucht das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) zwei bis drei Mitarbeiter*innen für hauptsächlich administrative Aufgaben, in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt. 

 

 

Tätigkeitsbeschreibung:  

 

Schwerpunkte sind zum einen die administrative Bearbeitung und Vervollständigung von deutschen Bewerbungs- und englischen Teilnahmeunterlagen und zum anderen die überregionale Organisation von Kennenlerngesprächen mit Bewerber*innen für ein Austauschprogramm. 

 

 

Zu den Aufgaben gehören: 

  • Verwaltung und Bearbeitung von Bewerbungen und englischen Teilnahmeunterlagen, die zur Gastfamilien- und Schulsuche dienen (u.a. Überprüfung der Vollständigkeit, Einscannen von Unterlagen) 
  • Beratungsgespräche zu unseren Entsendeprogrammen mit Jugendlichen und ihren Eltern 
  • Unterstützung der zuständigen Referent*innen im Bereich Bewerbermanagement und Programmorganisation (u.a. Seminare, Visum, Reise, Englischtest) 
  • Organisation der Kennenlernveranstaltungen mit Berücksichtigung der Bewerbungszahlen sowie Termineinteilung und Einladungsversand über unser organisationsinternes Intranet 
  • Enge Zusammenarbeit mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen im Bereich Kennenlerntreffen 

 

Anforderungsprofil:  

  • Sicheres und zugewandtes Auftreten am Telefon 
  • Sorgfältiger und genauer Arbeitsstil im Umgang mit Unterlagen und Datenbanken 
  • Einfühlungsvermögen in unterschiedliche Ziel- und Altersgruppen 
  • Sehr gute Englischkenntnisse 
  • Freude an der Arbeit in einem internationalen Kontext und in einem Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen

 

Wir bieten eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem international und interkulturell geprägten Umfeld, die Zusammenarbeit in einem motivierten, sympathischen und engagierten Team sowie ein außergewöhnlich positives Arbeitsklima. 

 

Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexuellen Identität oder einer Behinderung.

 

 

Bewerbung und Rückfragen 

 

Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und eines möglichen Arbeitsbeginns an: 

Simone Held und Meike Neumann 

personal@yfu.de

 

Referent*in im Entsendeprogramm (w/m/d), Schwerpunkt Parlamentarisches Patenschafts-Programm

Für die Abteilung „Entsendeprogramm“ sucht das Deutsche Youth For Understanding Komitee e.V. (YFU) eine*n Mitarbeiter*in in Vollzeit (40h/W) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist unbefristet. 

 

 

Tätigkeitsbeschreibung:  

 

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Organisation und Betreuung des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP), für das wir für 57 Wahlkreise zuständig sind. Diese Stelle ist eine Schnittstelle, die auf der einen Seite die Arbeit mit Jugendlichen, ihren Eltern und unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen beinhaltet und sich darüber hinaus durch die enge Zusammenarbeit mit der Bundestagsverwaltung und unseren Kolleg*innen unserer Partnerorganisation in den USA auszeichnet.

 

 

Zu den Aufgaben gehören:

  • Organisation des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens im PPP 
  • Programmorganisation (Reise, Visum, Platzierung, Versicherung) 
  • Organisation und konzeptionelle Entwicklung der Vorbereitungs- und Nachbereitungsseminare in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Teams 
  • Lernbegleitung und Betreuung der 57 Stipendiat*innen vor, während und nach dem Austauschjahr 
  • Kooperation mit der Verwaltung des Deutschen Bundestages, den beteiligten Bundestagsabgeordneten, der US-Botschaft sowie der US-amerikanischen Partnerorganisation 

 

Anforderungsprofil:  

  • Organisationsstärke und Fähigkeit, selbstständig und sorgfältig auch unter Belastung zu arbeiten 
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sicheres Auftreten sowie diplomatisches Geschick 
  • Interkulturelle Erfahrungen möglichst mit USA-Bezug und eigener langfristigen Auslandserfahrung 
  • Ausgeprägte Empathiefähigkeit und Erfahrung in Konfliktlösung 
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • Freude am Umgang mit Jugendlichen, Eltern und an der Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen 
  • Begeisterungsfähigkeit, hohe Eigenmotivation und Freude an der Arbeit in einem internationalen Kontext

 

Wir bieten eine vielseitige und interessante Tätigkeit in einem international und interkulturell geprägten Umfeld, die Zusammenarbeit in einem motivierten, sympathischen und engagierten Team sowie ein außergewöhnlich positives Arbeitsklima. 

 

Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexuellen Identität oder einer Behinderung.

 

 

Bewerbung und Rückfragen 

 

Wir freuen uns über eine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Gehaltsvorstellung und eines möglichen Arbeitsbeginns an: 

Simone Held 

personal@yfu.de

 

 

Aushilfskraft (w/m/d) Abteilung Fundraising & Vernetzung

Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Fundraising & Vernetzung suchen wir ab sofort zwei Aushilfskräfte. Arbeitsort ist die YFU-Geschäftsstelle in Hamburg. Nach Absprache kann ein Teil der Aufgaben von Zuhause aus erledigt werden.

 

Das Team Fundraising & Vernetzung betreut die Förder- und Netzwerkpartner des Vereins sowie die Mitglieder, Alumni und Spender*innen von YFU. Die Aushilfsstellen sind ab sofort zu besetzen und umfassen je 11 Wochenstunden. Die Anstellung kann in Form eines Aushilfsvertrags oder auf 450 € Basis erfolgen.

 

Tätigkeitsbeschreibung: 

  • Unterstützung bei der administrativen Betreuung des Mitglieder- und Privatspender­bereichs

  • Unterstützung bei der Pflege der Spenderdatenbank

  • Mitwirkung an der Erstellung von Texten für Mailings und Publikationen für Mitglieder und Förderer

  • Ggf. Unterstützung bei der Organisation und Koordination von Veranstaltungen für Mitglieder und Förderer

  • Ggf. Mithilfe bei der Organisation von Spender- und Alumni-Events

  • Weitere administrative Unterstützung nach Bedarf

 

Anforderungsprofil:  

  • gutes Kommunikationsvermögen (schriftlich und mündlich)

  • Flexibilität bei der Übernahme unterschiedlicher Aufgabenbereiche – von einfachen administrativen Tätigkeiten bis zu komplexeren Aufgaben

  • pragmatisches, sorgfältiges und zielgerichtetes Arbeiten

  • versierter Umgang mit gängigen Office-Anwendungen

  • Freude an Projekt- und Veranstaltungsorganisation

 

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team und die Möglichkeit, vielfältige Einblicke in die Fundraising-Arbeit unseres Vereins zu gewinnen. Wir begrüßen Bewerbungen aller Interessierten, unabhängig von ihrer Herkunft, Religionszugehörigkeit, sexuellen Identität oder einer Behinderung.

 

Bewerbung und Rückfragen an:

Maren Bruzja

bruzja@yfu.de