Ein Austauschjahr mit Natur-Schwerpunkt

In Estland

 

Du möchtest ein Schuljahr im Ausland verbringen und interessierst dich für Umwelt-Themen? Dann bist du beim Natur- und Umweltprogramm in Estland genau richtig! Wie bei den regulären YFU-Austauschprogrammen lebst du ein Jahr lang bei einer Gastfamilie und gehst mit Gleichaltrigen zur Schule. So lernst du Land und Leute ganz persönlich kennen und sammelst interkulturelle Erfahrungen fürs Leben!

 

Ungefähr einmal im Monat nimmst du an einem Treffen zu einem Natur- oder Umweltthema teil, das meist in Form einer eintägigen Natur-Exkursion stattfindet. Die Exkursionen führen dich und die anderen Teilnehmer zum Beispiel zu einem Moor oder einer Vogelstation, zum höchsten Berg des Landes und zur Quelle eines Flusses, auf Spurensuche in den Wald oder auf eine Eiswanderung.

 

In Estland spielt die Umwelt eine große Rolle: besonders in den letzten Jahrzehnten wurden viele Naturschutzgebiete geschaffen, um die reiche Tier- und Pflanzenwelt zu schützen, in der sogar einige sonst ausgestorbene Arten vorkommen.

 

So beschreibt unsere Partnerorganisation YFU Estland das Natur- und Umweltprogramm:
„Es gibt immer noch einige natürliche Moore in Estland, in denen wir wandern gehen. Dort besteht eine große Chance, einen Elch oder andere wilde Tiere zu sehen. (...) Beim Verlassen des Moores ist die Chance fast noch größer, einen Hirsch beim Grasen zu beobachten. Glücklicherweise gibt es in Estland immer noch viele Orte, wo sich wilde Tiere sicher fühlen.

In den Wald zu gehen ist nichts Besonderes für uns; es ist ein Teil unseres Lebens. Selbstverständlich könnten wir auch natürliche Produkte in den Supermärkten kaufen, aber die Marmelade aus selbstgepflückten Beeren schmeckt doch viel besser als eine in der Fabrik hergestellte! (...) Wenn du gerne draußen bist, dich für die Natur interessierst und gerne während deines Austauschjahres viel darüber lernen möchtest, dann bist du im Naturprogramm genau richtig!"

 

Bewerbung und Kosten


Wenn du dich für das Natur- und Umweltprogramm bewerben möchtest, brauchen wir zusätzlich zu deinen Bewerbungsunterlagen ein Motivationsschreiben, in dem du erklärst, warum du dich besonders für das Natur- und Umwelt-Programm interessierst. Hier kannst du dich bei YFU melden, wenn du dich für dieses Programm bewerben möchtest.

 

Der Programmpreis sowohl für das Schuljahr 2019/20 als auch 2020/21 beträgt 7.200 Euro. Du kannst auch ein Teilstipendium beantragen (die "Go East"-Vollstipendien gelten jedoch nicht für das Natur- und Umwelt-Programm).

 

Mehr Infos über Estland findest du auf der Estland-Länderseite.