Gastfamilie und Austauschschülerin spielen Monopoly

Kurzprogramme für Gastfamilien

Für eine bis fünf Wochen eine neue Kultur im eigenen Zuhause erleben

Ein anderes Land entdecken, neue Sprachen lernen, internationale Freundschaften schließen – davon träumen weltweit unzählige Jugendliche. Etwa 40 bis 50 Schülerinnen und Schülern bieten wir in unseren Kurzprogrammen jährlich die Möglichkeit, für eine oder fünf Wochen in den Alltag in Deutschland hineinzuschnuppern. Gastfamilien in Deutschland erhalten so ebenfalls die Gelegenheit, Schüleraustausch über einen kürzeren Zeitraum kennenzulernen und können im Anschluss entscheiden, ob sie auch längerfristig ein Gastkind aufnehmen möchten.

Die Kurzprogramme

Fünf-Wochen-Sommerprogramm
Juli und August 2018

Die Teilnehmenden an unserem fünfwöchigen Sommerprogramm kommen hauptsächlich aus Europa, Lateinamerika und den USA, aber auch aus Ländern wie zum Beispiel Indien, Australien oder Südafrika. Sie sind zwischen 15 und 18 Jahre alt und werden vom 6. Juli bis zum 5. August bei Gastfamilien ganz Deutschland leben.

Einwöchiges Programm Go International
Mitte August 2018

Die 15-bis 18-jährigen Berufsschüler aus der Türkei kommen mit dem Programm Go International vom 12. bis 19. August 2018 nach Marburg und Umegebung. Dort besuchen sie eine berufliche Schule, hospitieren für ein paar Tage in regionalen Unternehmen und leben in einer Gastfamilie, um das Familienleben in Deutschland kennenzulernen. 

Einwöchiges Programm Merhaba Deutschland - Hallo Türkiye! (abgelaufen)

Die 15 bis 17 Jahre alten türkischen Teilnehmenden von Merhaba Deutschland - Hallo Türkiye! verbringen zunächst eine Woche mit einem gemeinsamen Besuchs- und Besichtigungsprogramm in einer Großstadt. Im Anschluss reisen sie für 7 Tage in eine Gastfamilie in der Region. Interessierte Familien können sich bereits jetzt für 2019 vormerken lassen. 

Einwöchiges Programm Kulturentdecker Thailand (abgelaufen)

Die 15 bis 17 Jahre alten thailändischen Kulturentdecker verbringen zunächst einige Tage mit einem gemeinsamen Besuchs- und Besichtigungsprogramm in einer Großstadt. Im Anschluss reisen sie für 7 Tage in eine Gastfamilie in der Region. Interessierte Familien können sich bereits jetzt für 2019 vormerken lassen. 

YFU ist für Sie da

Sollten Sie während des Programms Fragen haben, stehen wir Ihnen und Ihrem Gastkind selbstverständlich zur Seite. Unsere Gastfamilien und Austauschschüler haben einen persönlichen YFU-Betreuer. Betreuer von YFU sind ehrenamtliche Mitarbeiter, die in der Nähe der Gastfamilie wohnen und meist selbst Erfahrungen als Gastfamilie oder Austauschschüler gesammelt haben. An Werktagen zwischen 9.30 und 16.30 Uhr stehen Ihnen außerdem die hauptamtlichen Mitarbeiter in der YFU-Geschäftsstelle zur Verfügung. In Notfällen sind diese auch außerhalb der Bürozeiten erreichbar.

Sprechen Sie uns gern an, wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen!

Aktuelles

Interessierte Familien und Paare aus ganz Deutschland können sich jederzeit als Gastfamilie bei uns melden!

Die genauen Programmzeiten und -orte erfahren Sie an dieser Stelle, sobald sie feststehen.

 

 

Sommerprogramm

 

06.07.-04.08.2018

 

Go International

 

 

12.08.-19.08.2018

 

Merhaba Deutschland

- Hallo Türkiye!

Januar 2019

 

Kulturentdecker

 

Thailand

 

 April 2019

 

 

Wir freuen uns auf Sie!

Schon gewusst?

Auch im Jahresprogramm haben Sie die Möglichkeit, einen Austauschschüler aus einem von über 50 Ländern weltweit für einen kürzeren Zeitraum von drei MOnaten bei sich aufzunehmen.

Für mehr Infos wenden Sie sich gern an unser Team im Gastfamilienprogramm: gastfamilien@yfu.de, 040 227002-778

Jetzt Gastfamilie werden

Kontakt

Unser Team ist für Sie da:
Telefon: 040 227002-0
Mail: austausch@yfu.de