Der YFU-Vorstand

Der YFU-Vorstand

Die ehrenamtliche Vereinsführung

Der ehrenamtliche Vorstand führt die Geschäfte des Vereins. Dabei ist er intern an Richtlinienbeschlüsse des Vereinsrates und der Programmräte sowie des früheren Beirats gebunden. Der Vorstand besteht aus fünf Mitgliedern: Dem oder der Vorsitzenden, der oder dem stellvertretenden Vorsitzenden, dem oder der Schatzmeister/in sowie zwei weiteren Vorstandsmitgliedern.

Der oder die Vorsitzende führt den Vorsitz im Vorstand und in der Mitgliederversammlung. Der Vorstand fasst seine Beschlüsse in Vorstandssitzungen, die mindestens vierteljährlich stattfinden. Die Wahl der Vorstandsmitglieder erfolgt durch die Bundesversammlung. Die Amtszeit jedes Vorstandsmitglieds beträgt drei Geschäftsjahre, die Vorstandsmitglieder bleiben jedoch immer bis zur Neuwahl ihrer jeweiligen Nachfolger im Amt.

Der Vorstand gibt sich eine Geschäftsordnung und legt für seine Mitglieder einen Geschäftsverteilungsplan fest. Darin werden insbesondere Ansprechpartner für das Aufnahmeprogramm und das Entsendeprogramm benannt. Geschäftsordnung und Geschäftsverteilungsplan sind dem Vereinsrat, den Programmräten und der Geschäftsstelle bekannt zu machen.

Der Vorstand setzt sich aktuell aus folgenden Personen zusammen:

Rita Stegen  Vorsitz
Rita Stegen verbrachte 1988/89 ihr Austauschjahr in den USA. Nach langjähriger ehrenamtlicher Tätigkeit war sie seit 2009 stellvertretende YFU-Vorsitzende, bis sie 2017 schließlich den YFU-Vorsitz übernommen hat. Sie arbeitet für das Referat für Bildung und Sport der Stadt München.

Lisa Küchenhoff – Stellvertretende Vorsitzende
Lisa Küchenhoff war 2003/04 Austauschschülerin in den USA und engagiert sich seitdem ehrenamtlich im Verein. Beruflich ist sie im Bildungsbereich tätig, in der Vergangenheit bei einer NGO und Bildungsministerien in Deutschland sowie über das Mercator Kolleg für internationale Aufgaben im Ausland. Momentan arbeitet sie als Programmleiterin Bildung beim International Rescue Committee in Berlin, einer internationalen NGO im Bereich Flüchtlingshilfe.

Simon Born – Schatzmeister
Simon Born engagiert sich seit seinem Austauschjahr 2006/07 in Thailand für YFU in vielen unterschiedlichen Bereichen und ist seit Anfang 2015 Mitglied des Vorstands. Davor gehörte er bereits zwei Jahre lang als Sprecher des Aufnahmeprogramm-Rates dem erweiterten Vorstand an. Er arbeitet als Betriebswirt in München.

Ricarda Bauch – Mitglied des Vorstands
Ricarda Bauch war 1998/99 Austauschschülerin in den USA. Von 2009 bis 2014 leitete sie für YFU die Arbeitsgruppe 'Prävention sexueller Gewalt'. Aktuell leitet sie die YFU-Arbeitsgruppe 'Flüchtlingsarbeit'. Beruflich ist sie als Organisationsberaterin bei der SPD tätig. Zuvor war sie Referentin bei Transparency International Deutschland e.V., wo sie auch heute noch in ehrenamtlicher Funktion die Arbeitsgruppe 'Politische Bildung' leitet.

Nora Schackopp – Mitglied des Vorstands
Nora Schackopp war 2005/06 Austauschschülerin in Frankreich und 2007/08 Gastschwester eines Austauschschülers aus Ecuador. Von 2013 bis 2017 vertrat sie die Landesgruppe Nord-West im Vereinsrat und führte die Geschäfte der Landesgruppe als Sprecherin des Landesgruppenvorstands. Aktuell ist sie Mitglied in der Arbeitsgruppe Change Management und der Steuerungsgruppe Schulungen. Sie lebt in Berlin und ist beruflich im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung tätig.

Download Vereinssatzung

Hier die YFU-Vereinssatzung lesen.

Jetzt herunterladen