Austauschschüler mit seiner japanischen Gastfamilie.

Das zeichnet YFU aus

Unsere Qualitätsstandards

Die Auswertung der Zufriedenheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer orientiert sich an den YFU-Qualitätszielen, die sich YFU selbst gesetzt hat. Bei YFU stehen die Bildungsaspekte des Schüleraustauschs im Mittelpunkt. Wir sind die einzige Austauschorganisation, die ihre Teilnehmer bereits in Deutschland eine ganze Woche am Stück intensiv auf das Austauschjahr vorbereitet. Die Begleitung  während des Austauschjahres und ein mehrtägiges Nachbereitungsseminar unterstreichen den Bildungsanspruch.

Großen Wert legt YFU auf einen fairen Umgang mit Teilnehmern und Eltern. Hierzu gehören eine kostenfreie Bewerbung, transparente Vertragsbedingungen, geringe Rücktrittsgebühren sowie ein günstiger Programmpreis, in dem umfangreiche Leistungen enthalten sind. Ein Musterexemplar des Teilnahmevertrags steht zum Herunterladen bereit, sodass man die Vertragsbedingungen mit denen anderer Austauschanbieter vergleichen kann.

Qualitätssicherung im internationalen YFU-Netzwerk

In unseren Partnerländern arbeiten wir mit selbstständigen YFU-Organisationen zusammen, die unser Verständnis von Schüleraustausch teilen und deren Arbeit auf gemeinsamen internationalen Qualitätsstandards basiert. Wir haben dadurch feste und kontinuierliche Partnerschaften, auf die Verlass ist. Die einheitliche und hohe Programmqualität wird durch eine gegenseitige Evaluation der Partnerorganisationen regelmäßig überprüft.

Qualitätskriterien im gemeinnützigen Schüleraustausch

YFU hat sich mit den Partnern im Arbeitskreis gemeinnütziger Jugendaustauschorganisationen (AJA) auf eine Liste gemeinsamer Qualitätskriterien verständigt. Mit diesen heben sich die AJA-Organisationen positiv von kommerziellen Austauschanbietern ab: So legen die AJA-Organisationen unter anderem Wert darauf, mehrtägige Vor- und Nachbereitungsseminare für die Teilnehmer anzubieten. Darüber hinaus werden auch die leiblichen Eltern gezielt auf das Austauschjahr ihres Kindes vorbereitet. Mehr Informationen über die AJA-Qualitätskriterien finden Sie hier.

Kontakt

Christiane Thurner

Christiane Thurner
Qualitätssicherung
Telefon: 040 227002-21
E-Mail: thurner@yfu.de