Zusammenarbeit

Mit uns nicht!

YFU setzt ein Zeichen gegen sexuelle Gewalt

Seit Jahren engagiert sich YFU für die Prävention sexueller Gewalt. Als Jugendorganisation setzt sich YFU offen mit diesem vermeintlichen Tabuthema auseinander und ist aktiv, um Austauschschülerinnen und -schüler vor Gewalt und Missbrauch zu schützen. Wie dringend nötig eine offene Auseinandersetzung und Präventionsarbeit ist, haben zahlreiche Missbrauchsfälle in Jugendeinrichtungen, Schulen und kirchlichen Organisationen gezeigt. Um die YFU-Teilnehmer vor Übergriffen zu schützen, werden sie auf YFU-Seminaren für ihr persönliches Grenzempfinden sensibilisiert und ermutigt, sich gegen Grenzüberschreitungen zu wehren.

Prävention physischer, sexueller und emotionaler Übergriffe

Zu unserem umfassenden Präventionskonzept gehören neben Elementen, die schon seit Jahren in der Vereinsarbeit angewandt werden, auch ergänzende Maßnahmen: die Sensibilisierung von Austauschschülerinnen und -schülern, Gastfamilien sowie ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch Workshops und Seminare, die Schulung von YFU-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern, um Anzeichen von Missbrauch frühzeitig erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen zu können, der Einsatz von Vertrauenspersonen, die bei konkreten Anlässen und für kompetente Hilfe als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und die konsequente und verantwortungsvolle Reaktion auf Übergriffe.

Selbstverpflichtungserklärung

Zudem wurde der Text einer Erklärung beschlossen, mit der sich alle YFU-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie Gastfamlien zur Prävention physischer, sexueller und emotionaler Übergriffe verpflichten sollen. Die Selbstverpflichtungserklärung hält gemeinsame Werte und Handlungsprinzipien bei YFU für einen verantwortungsvollen und respektvollen Umgang miteinander fest.

Download Präventionsflyer

Hier gibt es den Flyer "Mit uns nicht! Gemeinsam mit YFU gegen sexuelle Gewalt" zur Ansicht.

Jetzt herunterladen

Selbstverpflichtungs-erklärung für Mitarbeitende

Hier die Selbstverpflichtungserklärung für Mitarbeitende zur Prävention sexueller Gewalt in unserer Vereinsarbeit lesen.

Jetzt herunterladen

Selbstverpflichtungs-erklärung für Gastfamilien

Hier die Selbstverpflichtungserklärung für Gastfamilien zur Prävention sexueller Gewalt in unserer Vereinsarbeit lesen.

Jetzt herunterladen