Chancengeber gesucht!

Schenken Sie einem Jugendlichen eine zweite Chance!

 

Umstände ändern sich, Unvorhergesehenes passiert oder die Chemie stimmt einfach nicht – Gründe für einen Familienwechsel kann es viele geben. Für diese Fälle sucht YFU immer gastfreundliche Menschen, die einen Austauschschüler notfalls auch kurzfristig bei sich aufnehmen: übergangsweise für zwei bis sechs Wochen oder für das restliche Austauschjahr.

 

Melden Sie sich als Übergangs- oder Ersatzfamilie – und schenken Sie so einem Jugendlichen eine zweite Chance für sein Austauschjahr! Nutzen Sie dafür einfach unsere Online-Gastfamilienanmeldung oder laden Sie hier unser Anmeldeformular als PDF herunter. Unter "Andere Zeiträume, für die wir Sie ansprechen dürfen", können Sie einfach eintragen, ab wann und für wie lange Sie maximal ein Gastkind aufnehmen könnten. 

 

Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich nicht, zu dem angegebenen Zeitraum auf jeden Fall einen Austauschschüler aufzunehmen. Sie erlauben uns nur, Sie im Falle eines Familienwechsels ansprechen zu dürfen. 

 

 

Wenden Sie sich für mehr Informationen oder wenn Sie Fragen haben gerne an unser Team im Gastfamilienprogramm:

 

gastfamilien@yfu.de, 040 227002-778

Ein Austauschschüler bringt frischen Wind in Ihren Alltag!

Familienfest mit Austauschschüler

Austauschschüler entdecken Deutschland

(Gast-)geschwister schließen oft Freundschaften fürs Leben

Als Gastfamilie die Welt zu Hause entdecken

Herzlicher Abschied nach der Zeit als internationale Familie

Austauschschüler bei YFU kommen aus 50 Ländern auf der ganzen Welt!