Austauschjahr mit YFU

Leistungen

Was ist im Programmpreis enthalten?

YFU bietet einen Gesamtpreis, in dem bereits alle zentralen Leistungen enthalten sind. Als gemeinnützige Organisation erwirtschaften wir mit diesem Beitrag keinen Gewinn, sondern decken lediglich die Kosten, die durch die Programme entstehen.

Im Programmpreis enthalten sind:

  • Auswahlverfahren
  • Einwöchige Vorbereitungstagung
  • E-Learning-Angebote
  • Ausführliches Informationsmaterial zu allen Aspekten des Austauschprogramms
  • Zwei- bis dreitägige Nachbereitungstagung
  • Hin- und Rückreise
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflicht-Versicherung (nicht für europäische Länder, da hier in der Regel der eigene Versicherungsschutz ausreicht)
  • Organisation und Betreuung in Deutschland
  • Gastfamiliensuche und -auswahl sowie die Vermittlung der Schule im Gastland
  • Betreuung im Gastland
  • Begleitende Seminare im Gastland
  • Regionale Elternveranstaltungen in Deutschland vor und während dem Austauschjahr
  • Beitrag zum YFU-Stipendienfonds
  • Beitrag zu den Organisationskosten des internationalen Netzwerks

Deine Gastfamilie nimmt dich unentgeltlich auf. Einzig in Großbritannien, Irland, Kanada und Australien erhalten die Gastfamilien einen Haushaltskostenzuschuss für ihr Engagement, wie es in diesen Ländern üblich ist. Dieser Haushaltskostenzuschuss ist bereits im genannten Programmpreis enthalten.

Auch unsere ehrenamtlichen Seminarleiter, Betreuer und weiteren Helfer leisten ihre Arbeit aus Idealismus und ohne Bezahlung. Trotzdem fallen auch im Rahmen der ehrenamtlichen Arbeit Kosten an: So werden die ehrenamtlichen Mitarbeiter für ihre Arbeit mit den Schülern vorab umfassend geschult und bekommen sämtliche Auslagen für ihren Einsatz bei YFU (zum Beispiel Fahrten zu Auswahlen, Seminaren etc.) selbstverständlich erstattet. Natürlich müssen außerdem auch für ehrenamtlich geleitete Seminare Räume gemietet und die Logistik koordiniert werden. Auch solche Kosten werden mit dem Programmbeitrag abgedeckt.

Unser Ziel ist es, einen Gesamtpreis anzugeben, der möglichst alle Kosten abdeckt, die für das Austauschjahr anfallen. Einige Kosten variieren jedoch aus verschiedenen Gründen und sind daher nicht in unserem Preis enthalten.

Nicht im Programmpreis enthalten sind:

  • Visum und Aufenthaltsgenehmigung (wenn nötig)
  • SEVIS-Gebühren (180 US$ für Teilnehmer am USA-Programm)
  • Eventuell anfallende Impfungen und Arztbesuche im Vorfeld des Austauschjahres
  • Fahrten zu Vor- und Nachbereitungstagung
  • Eventuell anfallende Kosten in Verbindung mit dem Schulbesuch (z. B. Schulbücher, -uniform, -essen, Fahrtkosten zur Schule)
  • Teilnahme an Klassenfahrten oder anderen Reisen im Gastland
  • Taschengeld

Faire Rücktrittsbedingungen

Neben dem transparenten Programmpreis zeichnet sich YFU auch durch besonders faire Rücktrittsbedingungen aus. Denn niemand soll „gezwungen“ werden, ins Austauschjahr zu gehen, wenn er nicht mehr davon überzeugt ist. Sollte ein beantragtes Stipendium nicht gewährt werden, besteht sogar die Möglichkeit, innerhalb von zwei Wochen kostenfrei zurückzutreten. Details zu den Rücktrittsbedingungen stehen im Mustervertrag.

Vergleich mit anderen Anbietern

Beim Kostenvergleich mit anderen Austauschorganisationen empfehlen wir, vor allem auf folgende Punkte zu achten:

  • Welche Leistungen sind im Programmpreis enthalten? So sind bei einigen Organisationen beispielsweise Flug und Versicherung noch nicht im regulären Programmpreis inbegriffen.
  • Wie umfangreich sind die einzelnen Leistungen? Wie lang dauern zum Beispiel Vor- und Nachbereitung?
  • Für welches Programmjahr gelten die Preise?
  • Welche Rücktrittsbedingungen gibt es?

Bei allen Fragen rund um unsere Leistungen und unseren Vertrag stehen wir natürlich gern persönlich zur Verfügung.

Warum YFU?

Das Angebot an Austauschprogrammen wird immer unübersichtlicher. Lesen Sie hier, was für YFU spricht.

Gute Gründe für YFU

Kontakt

Unser Austausch-Team ist für dich da:
Telefon: 040 227002-0
E-Mail: austausch@yfu.de