Ehrenamtliche beim YES 2013

Aktiv werden! Mitmachen!

YFU lebt von Menschen, die sich für den interkulturellen Austausch begeistern

YFU freut sich über jede Art von Unterstützung. Um Mitglied bei YFU oder ehrenamtlich aktiv zu werden, muss man nicht unbedingt Austauschschüler gewesen sein. Warum bereits so viele Menschen die Ziele von YFU unterstützen, hat ganz unterschiedliche Gründe. Doch ein Merkmal verbindet uns alle: Unser Einsatz für eine weltoffene, friedliche und demokratische Gesellschaft!

Kontakt

Profilbild Carolin Winkelmann

Sara Klingebiel
Ehrenamtlichenbetreuung
040 227002-44
klingebiel@yfu.de

Jubiläum 2017

Das möchte YFU mit Mitgliedern, Ehrenamtlichen und Freunden des Vereins vom 15. bis 18. Juni 2017 in Berlin feiern.

Ehrenamtliche springen in die Luft

Mit Freude und Spaß engagieren!

Aktiv werden für YFU.

Zu den Mitarbeitsmöglichkeiten

YFU-Logo durch Menschen geformt

Teamer auf YFU-Veranstaltungen werden!

Informationen zu Terminen und Schulungen gibt es von der Hamburger Geschäftsstelle oder direkt in den YFU-Landesgruppen!

Zu den Kontaktinformationen

Gruppenfoto von Ehrenamtlichen

Die interkulturelle Arbeit des Vereins unterstützen!

In einer tollen Gemeinschaft interkulturelle Themen voranbringen.

Vorstellung des Vereins

Ehrenamtliche organisieren Vorträge und Workshops

Schulungen und Seminare

Zahlreiche Seminare und Schulungen geben neue Perspektiven und erweitern den interkulturellen Horizont.

Jetzt aktiv werden